SG Saartal II - DJK Matthias 5:2

von (Kommentare: 0)

Wichtiger Dreier für SG Saartal II

Quelle: FUSSBALL.DE - Autor: FUSSBALL.DE | 15.10.2019

Die Zweitvertretung von SG Saartal gewann das Kellerduell vor heimischem Publikum mit 5:2 gegen die DJK St. Matthias Trier. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch SG Saartal II wusste zu überraschen.

Für Jeffery Aiken war der Einsatz nach 15 Minuten vorbei. Für ihn wurde Christopher Müller eingewechselt. Dominik Schramm brachte SG Saartal II in der 20. Spielminute in Führung. Nach nur 26 Minuten verließ Max Jakobs vom Heimteam das Feld, Nico Schuhmacher kam in die Partie. Vor 70 Zuschauern bewies Simon Blasius Nervenstärke, als er mit einen Elfmeter zum 1:1 traf. Ein Sieger war zur Pause noch nicht auszumachen, sodass beide Teams das Spiel noch für sich entscheiden konnten. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit setzte sich die DJK St. Matthias Trier erfolgreich durch. Roman Nagel schoss in der 53. Spielminute zur 2:1-Führung ein. SG Saartal II zeigte sich unbeeindruckt und so drehten Jan Gerhardt (60.) und Schramm (64.) mit ihren Treffern das Spiel. Alexander Fox beseitigte mit seinen Toren (69./86.) die letzten Zweifel am Sieg der Elf von Coach Peter Benzschawel. Schiedsrichter Jörg Strothmann beendete schließlich das Spiel und somit kassierte die DJK St. Matthias Trier eine schmerzliche Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

SG Saartal II verbuchte drei Punkte und verließ damit die letzte Tabellenposition. Als Nächstes steht für SG Saartal II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen SV Trier-Irsch.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?