SG Saartal stellt die Weichen, einer geht aber von Bord

von (Kommentare: 0)

Bezirksligist plant die neue Saison und setzt dabei auf Kontinuität.

Quelle: fupa.net - Autor: Lutz Schinköth | 12.03.2021

Bezirksligist SG Saartal Irsch hat sich mit Trainer Heiko Niederweis und seinem mitspielenden Assistenten Lukas Kramp auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Wie der Sportliche Leiter der SG, Rudolf Baumann, betont, bleiben auch Betreuer-Urgestein Wolfgang Britten (67), gleichzeitig Fußball-Abteilungsleiter beim SV Schoden, und Physiotherapeutin Alina Lauer an Bord. Heiko Niederweis sagt zu seinem verlängerten Engagement: „Ich habe gerne für die kommende Spielzeit zugesagt und will hier noch einiges bewegen. Ich freue mich darauf, dass es jetzt bald weitergehen kann.“

Während Paul Weiter nach der Saison zu seinem früheren Team von der SG Perl-Besch ins Saarland zurückkehrt, befindet sich Ex-Oberligaspieler Tobias Baier nach überstandener Sprunggelenks-Operation wieder im Aufbautraining. „Tobi wird definitiv zur neuen Saison wieder einsatzfähig sein“, so Baumann, der selbst auch noch in der zweiten Mannschaft in der Kreisliga B Trier/Saar spielt, aber nach einer Kreuzbandoperation seit Oktober auf Eis liegt und erst wieder im Frühjahr mit seiner Rückkehr rechnet.

Peter Benzschawel geht in seine dann achte Saison als Trainer der Zweiten, Benedikt Lui bleibt mitspielender Co-Trainer und Mario Gerhardt Betreuer.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?