SG Wallenborn – SG Saartal (Sonntag, 10.03.2019, 15:00 Uhr, Hartplatz Niederstadtfeld)

von (Kommentare: 0)

Schweres Auswärtsspiel für die SG Saartal

„Absteigen werden wir wohl nicht mehr, wir haben eigentlich unser Saisonziel erreicht“, unkte Wallenborns Trainer Stephan Zimmer nach dem Überwintern auf dem komfortablen dritten Tabellenrang, zumal seine Elf im Vorjahr nur knapp dem Abstieg entronnen war.  Auch gegen die Gäste von der Saar haben die Eifeler wieder die Punkte eingeplant. Mit 5:3 gewann Wallenborn das Hinspiel an der Saar.

Bei den Gästen halten sich Freud und Leid die Waage. Während man an der Saar die Rückkehr des jungen Eigengewächses Lucas Jakob von Eintracht Trier feiert, muss man wohl für die restliche Rückrunde auf Aktivposten Lukas Kramp verzichten, der sich einer Operation unterziehen musste. Unter ihrem Coach Heiko Niederweis gewann Irsch an Stabilität, doch noch ist das Saar-Team im Abstiegskampf noch nicht aus dem Schneider.

Statistik:

  • Die SG Wallenborn hat in den letzten 3 Direktduellen gegen die SG Saartal insgesamt satte 15 Gegentreffer kassiert.
  • Sebastian Zimmer von der SG Wallenborn konnte gegen die SG Saartal insgesamt schon 4 Treffer erzielen.
  • Das Hinspiel zwischen beiden Mannschaften endete 5:3 für die SG Wallenborn.

SG Wallenborn – SG Saartal Irsch (Sonntag, 15:00 Uhr, Hartplatz Niederstatdfeld)

Am Sonntag trifft die SG Wallenborn auf SG Saartal Irsch. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Bei der SG Ruwertal gab es für die SG Wallenborn am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:5-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich SG Saartal Irsch auf eigener Anlage mit 0:2 SG Schneifel-Auw geschlagen geben musste.
 
Vier Niederlagen trüben die Bilanz der SG Wallenborn mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis. Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 37 Punkte auf das Konto des Gastgebers und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.
 
Bisher verbuchte SG Saartal Irsch fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und acht Niederlagen. Der Gast steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.
 
Insbesondere den Angriff der SG Wallenborn gilt es für SG Saartal Irsch in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die SG Wallenborn den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Dieses Spiel wird für SG Saartal Irsch sicher keine leichte Aufgabe, da die SG Wallenborn 18 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.
 
Autor/-in: FUSSBALL.DE

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.