SV Ayl – SG Saartal II (Sonntag, 31.10.2021, 14:30 Uhr, Ayl Rasenplatz)

von (Kommentare: 0)

Quelle: 11-online.de - Autor: 11-online | 30.10.2021

Die SG Saartal II spielt bisher eine starke Saison und will nach dem Sieg gegen St. Matthias auch gegen Ayl dreifach punkten. Beim Schlusslicht aus Ayl ist nach der Niederlage gegen Trier-Irsch eine Reaktion gefordert, denn im bereits neunten Heimspiel der Saison werden auch dieses Mal dringend Punkte benötigt.

Für den SV Ayl folgte nach dem wichtigen Punktgewinn gegen die SG Kanzem beim SV Trier-Irsch der Tiefpunkt der Saison. Zwar sah man in den letzten Jahren ebenfalls nicht gut gegen den SVI aus, doch dieses Mal kassierte man eine 0:9-Pleite. Ein Spiel, auf das man auch als Tabellenschlusslicht eine Reaktion zeigen muss. An diesem Sonntag wartet aber erneut eine schwere Aufgabe auf die Ayler, die mit der Saartal-Reserve eine Mannschaft aus der oberen Tabellenhälfte erwarten.

Bei der SGS zeigt die Formkurve nach einem zwischenzeitlichen Tief wieder nach oben und am letzten Wochenende konnte man sich nach vier sieglosen Spielen endlich wieder einen Dreier sichern. Dieses Ziel verfolgt Peter Benzschawel, Trainer der Saartal-Reserve, auch an diesem Spieltag: „Natürlich wollen wir wieder gewinnen, aber Ayl wird bis in die Haarspitzen motiviert sein und steht mit dem Rücken zur Wand. Ich bin gespannt, was uns erwartet, gehe aber davon aus, dass es nicht einfach werden wird.“ Trotz der aktuell bedrohlichen Tabellensituation gibt es für den SVA zwei Mutmacher: Im letzten Duell mit den Saartälern teilte man sich bei einem 1:1 die Punkte und bisher verbuchte man die gesamte Saisonausbeute vor heimischem Publikum. Hier stehen vier Punkte aus den letzten drei Partien zu Buche. Stockt man diese Bilanz nun gegen den Tabellensechsten auf?

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.