TuS Schillingen – SG Saartal 3:1 (0:1)

von (Kommentare: 0)

Quelle: fupa.net - Autor: Josef Weirich | 19.08.2019

Bilder zum Spiel

Eine enge Kiste war das Derby in Schillingen, wo die Hochwälder am Ende  als glücklicher Sieger den Platz verließen. Vor 250 Zuschauern stellten die Gäste in den ersten 45 Minuten das bessere Team, doch mit der Chancenverwertung haperte es gewaltig. Sekunden vor der Pause fiel dann der verdiente Führungstreffer, nachdem Nicolas Jakob einen Foulelfmeter verwertet hatte. Nach der Pause änderte sich das Bild. Schillingen übernahm gegen die nachlassenden Gäste die Rolle des Spielgestalters. In der Schluss-Viertelstunde glückte dann die Wende. Gleich der erste Ballkontakt des eingewechselten Jonas Meier führte zum 1:1. Julian Flesch hatte die Vorarbeit geleistet. Vier Minuten vor Schluss ließ dann Tobias Anell auf Vorlage von Mark Münker mit dem Siegtreffer zum 2:1 trotz Regens die Sonne scheinen.

TuS Schillingen: Marius Becker, Jonathan Gauer (84. Marco Schuh), Jan Bernheine, Lukas Nickels, Christoph Becker (75. Jonas Meier), Torsten Schuh, Julian Flesch (81. Tobias Mai), Mark Münker, Marco Engel, Maximilian Heib, Tobias Anell - Trainer: Gerd Morgen

SG Saartal Schoden: Jonas Krista, Benedikt Schettgen, Tim Helmstetter, Dominik Blau (79. Nico Ockfen), Fabian Müller, Lucas Jakob, Tim Thielen (71. Max Jakobs), Alec Webel, Philipp Wallrich (80. Christopher Boesen), Lukas Kramp, Nicolas Jakob - Trainer: Heiko Niederweis - Trainer: Lukas Kramp

Schiedsrichter: Thomas Greßnich

Assistenten: Tim Hendele, Patrick Müller

Zuschauer: 250

Tore: 0:1 Nicolas Jakob (45.), 1:1 Marco Engel (62.), 2:1 Jonas Meier (78.), 3:1 Tobias Anell (86.)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.